Pink – Design by: www.cleos-design.de.tl Gratis bloggen bei
myblog.de

> Tagebuch Gästebuch Designer

Main

Main Gästebuch Kontakt

About me

Alter: 20
Größe: 1,73 m
Gewicht: 80.5 kg
BMI: 26.9
Kontakt

Amélie's


Sisterpages

Ivy Luciel Emily
Voll seid Monaten!

Hey ihr Lieben
Es ist so furchtbar, ich möchte einfach aufhören können, warum kompensiere ich alle meine Gefühle über das Essen?!
Es gibt zwei Phasen, die in der ich fresse, weil ich mich schlecht fühle und mich danach noch dreckiger fühle, weil ich so viel gefressen hab (es sind wirklich unnormale Mengen!) und dann die anderen Phasen, in denen ich nichts essen wenn es mir dreckig geht und es mir danach wirklich besser geht, weil mein Magen leer ist...
Ich möchte damit aufhören können, möchte ganz normal essen können, möchte mir nicht immer wieder in Gedanken aufzählen müssen was ich gegessen hab und ob es jetzt noch geht oder nicht und ich möchte "Stopp" sagen können, wenn es genug ist, möchte nicht weiter essen bis es weh tut...warum kann ich nicht einfach normal sein?!

Wünsche mir im Moment so sehr meine Hungerphase zurück, weil ich einfach immer einen vollen Magen hab, mir unglaublich schlecht ist den ganzen Tag vom vielen fetten Essen, aber es geht nicht, ich muss essen...-.-*

Heute habe ich aber vergleichsweise wenig gegessen:
Mittags: 8 Toast mit Mozarella, Mayo und Putenwurst
Abends: 8 Trauben mit Schokoglasur
Es ist immer noch zu viel, mein Bauch fühlt sich viel zu voll an, aber es ist bedeutend weniger.
Versuche morgen noch weniger zu essen, möchte die Hungerphase zurück und endlich wieder 65kg wiegen!

Einen wunderschönen Abend noch meine Lieben,
bleibt stark,
Amélie <3

11.9.11 22:07


Suck my dick, bitches!

Hey ihr
Weiß nicht warum, bin gerade irgendwie total agressiv drauf, also nicht so wirklich richtig äußerlich agressiv, aber so tief in mir drin kocht so ein unheimlicher Zorn auf die komplette Gesellschaft hoch, so ein Zorn der einem beim absoluten Siedepunkt Tränen in die Augen treibt und wild um sich schlagen lässt.
Warum?
Ganz einfach; mein Praktikum hat diese Woche angefangen und ich arbeite mit Menschen zusammen die von der Gesellschaft ausgestoßen werden, sie passen nicht in dieses perfektes Bild, der heilen Welt, beschmutzen das idyllische Stadtbild mit ihrem Sein und stehen an der untersten Stelle der Ansehensliste; Obdachlose.
Ob das der einzige Grund ist?
NEIN! Meine Haare sind pink und ich mag es, auch wenn ich mich noch dran gewöhnen muss und auch wenn die Kleiderwahl morgens jetzt noch schwieriger ist als vorher (:D); aber was mir einfach auffällt sind die Blick der Menschen (die ja nicht mal schlimm sind, damit rechnet man ja noch irgendwie) und ihre Sprüche, oder ihr falsches Gehabe, ich finde es vollkommen in Ordnung, wenn mir jemand sagt "Hör mal, Amélie, find ich scheiße, braun war besser." aber wenn dann jemand kommt "Oooh! toll!" und hinterm Rücken dann "haha! geht gar nicht, oder?!" vom Stapel lässt....dann könnte ich an die Decke gehen. Es ist nicht mal die Falschheit hinter der Fassade die mich wirklich stört, auch wenn ich solchen Leuten am liebsten ins Gesicht kotzen würde, es ist vielmehr diese Intoleranz! Jeder sollte das tragen dürfen was ihm gefällt, ohne sich dumme Sprüche drücken lassen zu müssen.
Wie gehört das jetzt zusammen?!
Ganz einfach...beides hat einfach etwas mit der nicht vorhandenen Toleranz in der Gesellschaft zu tun...ich hasse Intoleranz...sie macht mich so unglaublich wüten, so unglaublich wütend
Ein Mensch ist ein Mensch, ganz gleich was er trägt, was er mag, was er tut und was er nicht tut...wird das jemals bei allen Menschen ankommen?! Oder ist die Gesellschaft wirklich so verdammt dickköpfig, dass sie immer nur ihren eigenen Kopf durch setzten will?! Drauf geschissen!

Kommen wir jetzt wieder zum Thema abnehmen - Gott! Wie paradox, fahsel da oben irgendwas von Individualismus und dass jeder sein eigenes Ding durchziehen sollte und bloß nicht auf die Gesellschaft hören sollte und will dann perfekt sein?! (aber perfekt für mich?! Oder etwa nicht?!) Naja, wie dem auch sei, also - hab seid dem letzten Eintrag wirklich keinen Alkohol mehr getrunken und bin verdammt stolz, das mit dem Essen geht auch mittlerweile wieder, hab diese ich stopfe bis es wehtut Phase wohl endlich überwunden und mich diese Woche, weitestgehend, normal mit Nahrung versorgt, ab morgen will ich das aber wieder ändern und mir ein neues Ziel setzen.
Also das Jahr hat noch 113 Tage und ich möchte 15kg verlieren, wären ca 0,2g pro Tag und etwas weniger als 1kg pro Woche...also durchaus machbar! Ab morgen wird die Nahrungsaufnahme wieder runtergeschraubt! Yiihaa!

Schlaft gut meine Lieben,
eure,
Amélie <3

9.9.11 01:47


Bier, Pink...Zukunft?

Und schon wieder hab ich mich tagelang nicht gemeldet, es tut mir leid...ab im Moment ist auch einfach der Wurm drin...ich esse und esse und esse und esse und esse und esse und esse und esse und esse und esse und esse und esse
Es ist grauenvoll! Wirklich richtig grauenvoll, meine alten Klamotten passen mir nicht mehr und ich fühle mich so unwohl...
Allerdings habe ich die starke Vermutung, dass mein Gewicht wegen dem ganzen Alkohol so in die Höhe geschossen ist und ich deswegen auch nicht mehr abnehme...ich trinke seid gut vier Monaten ziemlich viel und ziemlich regelmäßig, bestimmt jeden zweiten Tag, und dann bestimmt 4-8 Bier pro Tag...das ist nicht gut. Wenn es kein Bier ist, dann ist es Vodkawaldmeister, Sekt oder anderer Kram, aber ich sollte damit aufhören! Am Wochenende ist es ja okay, aber in der Woche, vor allem weil morgen mein Praktikum anfängt.
Werde mich jetzt versuchen gesund zu ernähren und weniger zu trinken!

Bla bla bla...-.-*

Ich will mir diesen Monat meine Haare pink färben, so richtig knallig c: bin so gespannt wie das aussehen wird und meine Tunnel werde ich diesen Monat noch auf 12mm dehnen und dann ist gut...vorerst ^^

Bleibt stark.
Eure,
Amélie <3

4.9.11 18:50


Hast du zugenommen?!

Ja verdammt! JA! :'(
Es fällt jedem auf...aber ich meine 15 kg kann man auch nicht einfach mal eben schnell verstecken...die fallen halt auf...dicken Hüften, fetter Arsch und von meinem Bauch will ich erst gar nicht anfangen...ich fühle mich so furchtbar...und das schlimmste an der ganzen Sache ist eigentlich, dass die depressiven Schübe dadurch nur noch stärker werden...viel schneller fühle ich mich ungeliebt...und mein Selbstwertgefühl ist im Keller, alles was dagegen zu helfen scheint ist essen...jede freie Minute...bloß beschäftigen, spachteln, fressen, stopfen...nur nicht leer fühlen, sonst geht alles den Bach runter.
Vollgefressen...und jetzt?! Jetzt fühlst du dich wohl! Du bist erfüllt von einer inneren Wärme die dir keiner mehr nehmen kann...ach von wegen...fühle mich fett und bin immer noch einsam...was soll das denn?! -.-*
Ich schreibe euch gerade und schaufel Tunfisch und Mais in mich hinein, obwohl ich doch heute außer dem Salat nichts mehr essen wollte...ach scheiße! -.-

Morgen will ich fasten...nichts als Wasser...LEERE! ist das einzige was einen wirklich erfüllt...und eigentlich weiß ich genau wie glücklich mich das macht...also warum fresse ich?!

Ich schreibe euch morgen, werde jetzt erstmal schlafen gehen.
Eure,
Amélie <3

21.8.11 05:57


Alle abgesagt...yes!

Hey ihr Lieben
Wie lief es heute?
Beschissen, erst ein fettes Frühstück und dann gerade eben noch ein Eis und ein Burger...jawollo!

Heute ist aber auch ein scheiß Tag, er hat so gut angefangen, hab endlich alle Termine gemacht die ich schon Wochen lang vor mir herschiebe und hatte so viel Spaß bei Frühstück mit zwei Freundinnen...und wollte dann eigentlich nichts mehr essen...und dann wurde es ätzend!
Keiner hatte Zeit...absolut niemand...und ich fühle mich dann immer sofort schrecklich alleine und ungeliebt, fange an zuheulen und will nichts lieber als schlafen, kratze und beiße mich...und will sofort jemanden der mich zum lachen bringt...warum ist das so?! Warum ist es immer wieder das selbe?! man muss doch damit zurech kommen mal versetzt zu werden?! -.-*
Es wird wohl noch öfter vorkommen dass man mich versetzt...soll ich dann jedesmal Angst davor haben, dass ich wieder durchdrehe?!
Heute hat mich dann zum Glück ein Freund gerettet und mich spontan gefragt hat, ob ich Bock auf Kino hätte...dann kann ich jetzt schlafen gehen...ohne dieses Gefühl, dass alle mich hassen...

Morgen wird besser! Morgen muss es besser werden!
Hab euch lieb <3

Werde morgen zurück schreiben,
eure Amélie

17.8.11 22:55


Will the plot ever twist?!

Hey ihr Süßen
War gestern den ganzen Tag unterwegs und erst um halb sieben Uhr morgens im Bett und musste heute direkt arbeiten gehen nach dem ich aufgestanden bin, deswegen erst jetzt der Eintrag.

Dieser Montag war unbeschreiblich...ich war so glücklich! Dieses Hoch was ich immer dann habe wenn ich nichts gegessen haben, total überdreht und gut drauf...nach den (fast) zwei Pizzen abends, hatte ich dann zwar ein unglaublich schlechtes Gewissen und mir war schlecht, das war aber dann nach vier Stunden auch wieder weg und ich war wieder gut drauf.
Es war einer der schönsten Tag der vergangenen Wochen...:3

Und heute? Heute könnte ich einfach den ganzen Tag heulen...es gibt keinen bestimmten Grund...ich bin aufgestanden und hatte genau diese Laune...Frustfressen...das hebt die Laune dann natürlich in den Himmel und mir gings wieder super...nicht!...und wenn einem die eigenen Mutter auch noch sagt "du kriegst dein Leben nicht in den Griff...das ist traurig..." dann zerstört das einfach den kompletten Tag...
Und dann muss ich jetzt auch noch schreiben, dass ich den ganzen Tag gefressen hab wie ein Schwein und könnte wieder heulen...

Fick dich Leben! :'(

Hoffentlich wird der Tag morgen besser:
Bin erst zum frühstücken verabredet und abends dann eventuell noch mit Freunden unterwegs...

Hoffentlich hattet ihr einen besseren Tag!
Liebste Grüße und Küsse,
Amélie

Will the dice ever roll
When will I ever know
Will the plot ever twist
Or will I still resist
I've been playing the part of a lost realist

Trapt - Lost Realist

17.8.11 00:07


Motivationsschub 1.0

Hey meine Süßen <3

Man war das ein übertrieben gutes Wochenende! War mit Freunden campen, Lagerfeuer, Musik, Gitarre und Bier, etwas nass, aber trotzdem verdammt gut!
Und das aller beste daran ist, dass ich mir nur ein Toastbrot mitgenommen hab (wollte diese Brotdiät machen, wo man halt nur Brot und Brötchen isst den ganzen Tag) und hab nur das halbe gegessen, meine Waage hat es mir gedankt und zeigte eben 3,5kg weniger an. :3
Und sonst? Sonst gehts mir auch ganz gut, werde heute refeeden und morgen dann glaub ich mit der Eiweißdiät anfangen

Nur ein kurzer Eintrag, aber ein Eintrag und dass wollte ich ja durchziehen jetzt die nächsten Wochen, damit mein Leben mal wieder etwas Struktur bekommt, hält man ja sonst nicht aus!

Bleibt stark! Wir packen das!
Eure,
Amélie <3

14.8.11 10:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]





Willkommen in der Welt, der etwas gestörten Amélie <3

Tua - Es regnet
Incubus - Wish you were here